Suche
  • Henneckenroder Str. 1 / 31188 Holle
  • Tel. 05062 – 9010 / kjh@kjh-henneckenrode.de
Suche Menü

Leistungen Überblick

„Jeder von uns ist unersetzbar wie das seltene Exemplar einer Sammlung.“
Ernesto Cardenal

Individuelle Förderung

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene brauchen individuelle Förderung. Die Kinder- und Jugendhilfe Henneckenrode bietet dazu vielfältige Möglichkeiten:

Komplexe Entwicklungs-, Psycho-, Leistungsdiagnostik
Im Hilfeplan zu vereinbarende weiterführende Diagnostik, die Aufschluss über die soziale und psychische Situation des Kindes/Jugendlichen gibt

Videogestütztes Interaktionstraining (VIT)
Spiegelt vorhandene Kompetenzen und Möglichkeiten des Einzelnen sowie erzielte Veränderungen und Entwicklungen (transparente, erlebbare Darstellung)

Therapeutische Zusatzleistungen werden durch externe Therapeuten erbracht
in den Bereichen Psycho-, Verhaltenstherapie, Lerntherapie , LRS-Therapie, Logotherapie, usw. nach Konsultation des verordnenden Haus- oder Facharztes bzw. der Institutsambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Hildesheim.

Reittherapie                                                                                      Kunsttherapeutisches Malen vor Ort                                                                  

                     

Schulen

Wir suchen und pflegen enge Kooperationen und regelmäßigen Austausch mit den Lehrern und Lehrerinnen unserer Kinder und Jugendlichen u.a. folgenden Schulen:

  • Grundschulen in Holle und Baddeckenstedt
  • Hauptschulen in Bockenem (Ambergau-Schule), Bad Salzdetfurth, Baddeckenstedt, Hildesheim (St. Augustinus, Don Bosco)
  • Realschulen in Bockenem und Hildesheim (Albertus Magnus)
  • Förderschulen L in Bad Salzdetfurth (Sothenbergschule) und Salzgitter (Am Steinberg)
  • Förderschule G in Hildesheim (Bockfeld)
  • Berufsbildende Schulen in Hildesheim, Berufsvorbereitungs- und –fördermaßnahmen

Außerdem besteht für unsere Kinder ein exklusiver Zugang zur St. Ansgar Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung des Trägers in Hildesheim (www.st-ansgar-schule.de)

Schulische Förderung
Die Anfertigung der Hausaufgaben wird eng betreut. Erhöhter Personaleinsatz ist Standard. Bei Bedarf wird gezielter Nachhilfeunterricht organisiert.

Erlebnispädagogik im Alltag und Projekte

  • Öko-Projekt
  • Kokeln

                           

  • Wandern/Trekking

                           

  • Kanufahren

                          

  • Alltagsabenteuer
  • Jugendliche und junge Erwachsene gehen den Jakobsweg (Pilgerweg nach Santiago de Compostela) mit professioneller Betreuung und Begleitung von Mitarbeitern der Kinder- und Jugendhilfe Henneckenrode

            

            

Reitpädagogik

  • Heilpädagogischer Ansatz: Angst abbauen, Verantwortung erlernen, positive Eigenwahrnehmung
  • stärken, lernen Beziehungen aufzubauen
  • Allgemeiner Umgang mit Tieren, Pflege, Versorgung Reitschulung (Hufeisenprüfung)

    

Freizeitaktivitäten

  • Fußballplatz, Beachvolleyballfeld, Spielplatz, Streetballfeld, Teich zum Kanu fahren und Naturbeobachtung, Lagerfeuerplatz, Mehrzweckhalle, Reitstall, Werkraum, Bällchenbad, Freizeitprogramm mit Kinder-/Jugendkino, Schwimmen, Outdooraktivitäten, Klettern, Pilgern